Banner Trickkiste Peter

Galerie mit Wechselbildern

Gastartikel von Peter Kautz 

Wer eigene Internetseiten mit NOF (NetObjects Fusion) veröffentlichen will, bekommt in den Foren oft von den NOF eigenen "Aktionen" abgeraten. Ersatzweise wird dafür zu Produkten anderer Hersteller geraten. Ich bin kein Freund davon, da die "Asset"-Verwaltung selbst durchgeführt werden muss und dies zu weiteren Fehlern führen kann, wie man auf vielen Seiten mit einem kleinen roten Kreuz statt einem Bild sehen kann.

Deshalb stelle ich hier eine nur mit NOF Aktionen erstellte kleine Galerie vor, die wechselnde große Bilder zeigt. Angewandt wird diese Vorgehensweise in mehreren hundert Seiten auf meiner Homepage www.fahrzeugseiten.de, alle Fahrzeugbeschreibungen wurden so erstellt.

Als erstes müssen die großen und kleinen Bilder auf die jeweils gleiche Größe gebracht werden, hier die großen auf 600 x 450 Pixel, die kleinen auf 160 x 120 Pixel. Nun wird innerhalb der Seite eine Tabelle mit 4 Zeilen und drei Spalten angelegt. In der ersten und zweiten Zeile werden die Zellen verbunden, um Platz für das große Bild und einen durchgehenden Text zu schaffen. In die Zelle der ersten Zeile fügen wir das erste der großen Bilder ein, in die zweite Zeile einen Text für die Leser. In der dritten Zeile folgen die kleinen Bilder nebeneinander zentriert in den kleinen Zellen, in der vierten Zeile wieder Text.
 

Lokomobil

Zum Vergrössern mit der Maus über die kleinen Bilder gehen

Lokomobil

Trike Modell
Kleinbahn

Mein Auto

Mein Trike

Mein Zug

Das mit dem “mein” bitte nicht ernst nehmen, nichts davon ist mir!
 

Objekt-Explorer

Für die Zieladresse benötigen wir den NOF-Namen des großen Bildes. Wenn wir ihn nicht wissen, großes Bild anklicken, Ansicht -> Objekt-Explorer und im Fenster des Objekt-Explorers erscheint der Name blau markiert.

Jetzt beginnt der eigentliche Teil zum Austausch des großen Bildes, die Aktionen. Nach dem Anklicken des ersten kleinen (!) Bildes sollte das Fenster "Bild-Eigenschaften" erscheinen, wenn nicht auf Ansicht -> Eigenschafts-Palette klicken. Das ganz rechte Ikon Pfeil zeigt uns das noch leere Aktionen-Fenster. Mit Anklicken des "+" Zeichens ganz unten erscheint das Fenster "Aktion einrichten". Der Name "Aktion1" bleibt stehen, den Anlass ändern wir auf Maus -> Maus über.

Maus über Anlass


"Standard-Aktionen" bleibt wieder stehen, das Ziel (in NOF 10 "Zeil") ist zwar grau hinterlegt, aber über das rechts stehende Kästchen mit den Punkten änderbar. Nach dem Anklicken erscheint wieder das Fenster des Objekt-Explorers, hier markieren wir den oben ermittelten Namen des großen Bildes.
 

Maus über Ziel


Als nächstes kommt Meldung -> Merkmal festlegen -> Quelle festlegen.
 

Quelle


Die nächste Zeile ist nun frei zur Änderung, mit Parameter -> Werte erscheint das Fenster "Parameterwerte" hier Doppelklick auf den blauen Balken, im jetzt erscheinenden Fenster "Bilddatei öffnen" das dazu gehörende große Bild mit Doppelklick auswählen, zweimal "OK" und fertig.
 

Werte

Bilddatei oeffnen


Ab Internet-Explorer 8 (und nur dort!) verschwinden die Bilder, wenn nicht eine zweite Aktion für “Geklickt” eingefügt wird. Also noch mal auf "+" klicken und dann nur Meldung -> Objekt -> Anzeigen, alles andere so lassen.
.

Maus geklickt

Browser-Kompalibilität

Die beiden Schritte für alle kleinen Bilder wiederholen, fertig. Mit "Vorschau in Browser" kann das Ergebnis kontrolliert werden.

Wieder nur im IE8 tauchte bei mir in ca. 50 Prozent der Seiten ein Fehler auf, alle Bilder verschwanden beim Ändern der Seitenbreite. Hier kann Abhilfe geschaffen werden mit Werkzeuge -> Optionen -> Aktuelle Site --> HTML ändern und auf den Punkt "Standardtabellen" einstellen.